Stockphotos Stadt Karlsruhe

Stockphotos aus Karlsruhe und Umgebung: Innenstadt, Schlosspark, Zoo, ZKM, Südstadt, Fest u.a. Sogar Baden-Baden ist mit dem Maxim dabei. Klicken Sie auf ein Bild für die Slideshow. Sie können die Bildrechte für eine nicht-exklusive Veröffentlichung dieser lizenzfreien Fotos hier günstig erwerben. Bitte verwenden Sie das Kontaktformular für ihre Anfrage.

Kommentare und Diskussionen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Karlsruhe News

Radfahrer von S-Bahn erfasst und gestürzt (Do, 01 Okt 2020)
Ein 37-Jähriger Radfahrer missachtete am Mittwoch, den 30. September, um 18 Uhr, beim Überqueren eines Bahnübergangs das Rotlicht und wurde anschließend von einer Bahn erfasst. Der Fahrradfahrer stürzte daraufhin und erlitt so vermutlich schwere Verletzungen.
>> mehr lesen

Die Party ist vorbei - in Karlsruher Clubs geht es um die nackte Existenz (Thu, 01 Oct 2020)
Mitte März 2020 kam es zu deutschlandweiten Zwangsschließungen von Diskotheken im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie. Wann wieder geöffnet werden kann ist noch unklar. Bei einer Lagediskussion der City Initiative hatten die Betroffenen die Möglichkeit ihre Ängste und Unsicherheiten in der aktuellen Situation darzulegen.
>> mehr lesen

Gesundheitsminister rät zu Grippeimpfung (Thu, 01 Oct 2020)
Gerade in Corona-Zeiten ist aus Sicht von Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) die Grippeimpfung besonders zu empfehlen. "Während der COVID-19-Pandemie ist eine hohe Influenza-Impfquote bei Risikogruppen wichtig, um schwere Verläufe oder gar Ko-Infektionen mit SARS-CoV-2 zu verhindern und Engpässe in Krankenhäusern bei Intensivbetten oder Beatmungsplätzen zu vermeiden", erklärte Lucha am Donnerstag. Neben der Corona-Erkrankung stelle die Influenza unverändert eine ernsthafte Atemwegserkrankung dar. Anders als bei der Infektion mit Corona lassen sich Infektionen mit Influenzaviren jedoch durch eine Impfung vermeiden, wie Lucha betonte.
>> mehr lesen

Polizei ermittelt: Falsche Bombendrohung an Pforzheimer Schule (Thu, 01 Oct 2020)
Am Donnerstag, den 01. Oktober, ging gegen 13 Uhr eine telefonische Bombendrohung bei der Südstadtschule in Pforzheim ein. Nach der Sperrung des Gebäudes wurde mittels Sprengstoff-Suchhunden die Schule abgesucht. Erst gegen 15.30 Uhr konnten die Absperrungen aufgehoben werden. Die Ermittlungen werden fortgeführt.
>> mehr lesen

Das Virus mutiert: Wie gefährlich sind Corona-Mutationen? (Thu, 01 Oct 2020)
Seit mehreren Monaten beeinflusst das Corona-Virus das alltägliche Leben. Mit zahlreichen Einschränkungen und vorsichtigen Lockerungen konnte die Lage stabilisiert werden - doch wohin geht der aktuelle Trend? Von den Anfängen bis heute: Jede Woche gibt es einen Überblick über die Entwicklung der Corona-Pandemie in Karlsruhe und einen Ausblick auf mögliche Entwicklungen.
>> mehr lesen

Tödlicher Unfall auf Elfmorgenbruchstraße (Thu, 01 Oct 2020)
Wie die Polizei Karlsruhe mitteilt, ereignete sich gegen 15.30 Uhr ein Unfall zwischen einem Auto und einem Fußgänger.
>> mehr lesen

CureVac zuversichtlich über baldigen Coronavirus-Impfstoff (Thu, 01 Oct 2020)
Das Tübinger Biopharmaunternehmen CureVac geht davon aus, in wenigen Monaten einen Impfstoff gegen das Coronavirus zu haben. Wenn alles optimal laufe, werde das im ersten Halbjahr 2021 der Fall sein, sagte Vorstandsvorsitzender Franz-Werner Haas am Donnerstag in Tübingen.
>> mehr lesen

Wolf strikt gegen Ausweiskontrolle durch Wirte bei Gästen (Thu, 01 Oct 2020)
Der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf (CDU) lehnt verpflichtende Ausweiskontrollen durch Gaststättenbetreiber zur Überprüfung der Corona-Besucherlisten kategorisch ab. "Der Beschluss der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin verlangt ja gerade nur Plausibilitätskontrollen. Darüber sollten wir in Baden-Württemberg nicht hinausgehen", sagte Wolf am Donnerstag in Stuttgart. Es könne nicht sein, dass sich Gaststättenbetreiber Ausweispapiere aller Gäste vorlegen lassen müssten, um sie mit den Angaben in Kontaktlisten abzugleichen.
>> mehr lesen

Anti-Terror-Poller am Marktplatz: Fühlen sich die Bürger jetzt sicherer? (Wed, 30 Sep 2020)
Schwarz, kantig, groß: Seit Donnerstag, dem 24. September, stehen am Marktplatz neue Poller. Sie sollen zukünftig für den nötigen Schutz bei Veranstaltungen auf dem Marktplatz sorgen. Grund für den Aufbau: neue Sicherheitsauflagen für Festplätze, die nach den Weihnachtsmarkt-Anschlägen verschärft wurden. Doch was halten die Karlsruher von der neuen Sicherheitsmaßnahme? Und wäre er ausschlaggebend für einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt? ka-news.de hat dazu mit einigen Passanten gesprochen.
>> mehr lesen

286 neue Corona-Infektionen im Südwesten (Wed, 30 Sep 2020)
Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen hat sich in Baden-Württemberg im Vergleich zum Dienstag um 286 Fälle erhöht. Insgesamt haben sich damit mindestens 49 698 Menschen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckt, wie das Landesgesundheitsamt am Mittwoch, den 30. September, (Stand: 16.00 Uhr) mitteilte. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um einen auf 1886. Als genesen gelten 43 605 Menschen - 323 mehr als am Vortag. Der sogenannte Sieben-Tage-R-Wert liegt laut Landesgesundheitsamt bei geschätzt 1,09. Dieser Wert gibt an, wie viele Menschen ein Infizierter im Durchschnitt ansteckt.
>> mehr lesen

Mit Schusswaffe bedroht: Polizei sucht nach Zeugen (Wed, 30 Sep 2020)
Am Montag, 21. September, um 17.25 Uhr, wurde ein 33-jähriger Reisender in der S33 von einem Mann mit Schusswaffe bedroht. Die Tat ereignete sich während der Fahrt von Karlsdorf in Richtung Bruchsal. Der Täter konnte flüchten als er am Bahnhof Bruchsal ausstieg. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
>> mehr lesen

Lebensgefährlich verletzt: Arbeiter stürzt in die Tiefe (Wed, 30 Sep 2020)
Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 60-jähriger Arbeiter am Mittwoch, den 30. September, um 13 Uhr, als er Arbeiten in einem Neureuter Gebäude durchführte. Dabei stürzte er mehrere Meter in die Tiefe.
>> mehr lesen

Mit Milliarden in die Miesen: Streit im Landtag (Wed, 30 Sep 2020)
13 600 000 000 Euro - so viel neue Schulden will Baden-Württemberg in dieser Haushaltsperiode machen. Für die Regierung absolut notwendig im Kampf gegen die Krise. Für die Opposition der schiere Irrsinn.
>> mehr lesen

Zirkel in Karlsruhe: Baubeginn der intelligenten Poller verzögert sich (Wed, 30 Sep 2020)
Eine intelligente Verkehrsanlage soll die provisorische Sperrung für den Durchgangsverkehr im Zirkel auf Höhe des Platzes der Grundrechte ersetzen.
>> mehr lesen

Kretschmann zu Weihnachtsmärkten: Entscheidung bei Kommunen (Wed, 30 Sep 2020)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will die Entscheidung über Weihnachtsmärkte in Pandemiezeiten den Kommunen überlassen. Solange die allgemeine Corona-Infektionslage das erlaube, sollten die Kommunen entscheiden, ob und wenn ja unter welchen Bedingungen die Märkte stattfinden, wie die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus dem Staatsministerium erfuhr.
>> mehr lesen

An der B36: Maskierter überfällt Tankstelle mit Revolver (Wed, 30 Sep 2020)
Ein maskierter Mann hat in Rheinstetten eine Tankstelle mit einem Revolver überfallen und mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet. Ersten Ermittlungen zufolge betrat der Unbekannte am Dienstagabend die Tankstelle und bedrohte den Angestellten und einen anwesenden Kunden mit der Waffe, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
>> mehr lesen

Finanzministerin Sitzmann verteidigt Rekordverschuldung (Wed, 30 Sep 2020)
Finanzministerin Edith Sitzmann hat die Rekordverschuldung des Landes angesichts der Corona-Krise als zwingend notwendig gerechtfertigt. "Zu sparen oder kürzen würde die Krise verschärfen, deshalb tun wir das auch nicht", sagte die Grünen-Politikerin am Mittwoch im Landtag. Der Nachtragshaushalt sei ein großer finanzieller Kraftakt und eine Belastung für die Zukunft. Aber das Land müsse sich nun mit allen Mitteln gegen die Krise stemmen. Baden-Württemberg verfüge über beste Bonität und könne sich langfristig Kredite zu guten Konditionen sichern. Wenn die Krise ihr Ende finde, werde man wieder zur Sparsamkeit zurückfinden.
>> mehr lesen

Gaststättenverband: Kontakterfassung ordentlich handhaben (Wed, 30 Sep 2020)
Der baden-württembergische Hotel- und Gaststättenverband hat an Wirte und Restaurantbesucher appelliert, die Corona-Besucherlisten korrekt zu erfassen. Die Gäste sollten ihren Namen und die Adresse wahrheitsgemäß angeben, mahnte ein Verbandssprecher am Mittwoch in Stuttgart an. Hintergrund ist der Plan, dass Gästen bei falschen persönlichen Angaben künftig ein Bußgeld von mindestens 50 Euro drohen soll.
>> mehr lesen

Sylvia Kotting-Uhl zur Endlager-Suche: "Karlsruhe kommt nicht in Frage" (Wed, 30 Sep 2020)
Am Montag stellte die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) Ihren Zwischenbericht für mögliche Atommüllendlager in Deutschland vor. ka-news.de sprach mit der Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl aus Karlsruhe über den 444 Seiten langen Bericht.
>> mehr lesen

Fastnacht in Coronazeiten: Südwest-Narren wollen entscheiden (Wed, 30 Sep 2020)
Eigentlich würde sie am 11.11. beginnen: die fünfte Jahreszeit. Doch in welcher Form? Das steht im Südwesten noch nicht fest. Bei der Tagung der Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Narrenverbände und Vereinigungen soll heute in Bad Dürrheim darüber entschieden werden, wie Fastnacht in Corona-Zeiten aussehen könnte. In der Arbeitsgemeinschaft sind sämtliche 13 im Südwesten aktive Narrenverbände vertreten.
>> mehr lesen